Urlaub in der Türkei - Fethiye - Ölüdeniz

Reiseangebote
----------------
Hotels
Lykia World
Hillside
Letoonia
Hotel Meri

Hotel Mendos
Hotel Malhun

----------------
Ausflüge
Fethiye
Reiseführer
Wandern
Reiturlaub
Bootsausflüge
Göcek
Dalyan
Ephesus
Kaunos
Kayaköy
Pamukkale
Patara
Saklikent
Schmetterlingstal
Tlos - Yakapark
----------------
Wetter
----------------


Startseite

Impressum

Ephesus (griechisch Ephesos)

EphesusPersönlicher Erfahrungsbericht:

Wir haben die Ausgrabungen von Ephesus im Rahmen einer zweitägigen Tour von Fethiye aus besichtigt. Für einen Tagesausflug wäre mir Ephesus zu weit von Fethiye entfernt, wobei die Straßen entlang der Küste in den letzten Jahren natürlich deutlich verbessert wurden. Damals war das noch eine sehr kurvige und zum Teil schmale Küstenstraße.

Ephesus ist für uns bis heute die am meisten sehenswerte Antike Stadt die wir besichtigt haben. Um 1000 v.Chr. gegründet war Ephesus 1000 Jahre lang eine bedeutende und reiche Stadt. 100 v.Chr. war die Stadt mit 200.000 Einwohnern eine der reichsten und wichtigsten Orte in der römischen Provinz Asien. Im Laufe der Jahre erlag Ephesus aber dem gleichen Schicksal wie Kaunos, der natürliche Hafen verlandete und damit ging auch die Zeit der Stadt Ephesus im 3. Jh.n.Chr. zu Ende. Heute liegt Ephesus mehrere km vom Meer entfernt.
Die große Anzahl und der gute Zustand der Ausgrabungen machen Ephesus so sehenswert. Der Besucher kann sich auch heute noch ein Bild vom damaligen Reichtum und der Größe der Stadt machen. Selbst farbige Bodenmosaiken können in einem sehr guten Zustand bewundert werden.  Wer sich ein bisschen für „alte Steine“ interessiert, sollte Ephesus auf jeden Fall einmal besichtigen. Sollten wir wieder einmal in der Nähe Urlaub machen werden wir sicherlich ein zweites mal die antike Stadt Ephesus besuchen.

Haus der Jungfrau Maria – Meryemana
Ganz in der Nähe von Ephesus ist ein Wallfahrtsort für die Hl. Maria.  Johannes soll die Jungfrau Maria nach Ehpesus gebracht haben und sie soll außerhalb der Stadt in einem kleinen Anwesen ihre letzen Jahre verbracht haben. Im 19. Jahrhundert wurde der Ort zum Wallfahrtsort. Zu sehen ist ein kleines Haus, dessen Fundamente aus dem 1. Jahrhundert sein  sollen und eine Kapelle.
Die meisten Busse die Ephesus anfahren machen auch einen kurzen Abstecher zu diesem Ort.

Ephesus (heute Selcuk) ist von Fethiye fast 300 Kilometer entfernt; deswegen werden Ausflüge nach Ephesus meist als 2-Tages-Tour verbunden mit einem Aufenthalt in Pamukkale angeboten. Pamukkale ist von Ephesus 200 Kilometer entfernt.

 

Luftbild von Ephesus:

Ephesus Celcius Bibliothek

© Bild Ruinen Ephesus: Alman1962
© Bild Ruinen Ephesus: baralt